Freizeit


Die Arbeitsgemeinschaft Freizeit

Unter dem Namen „Cafe Grenzenlos“ finden verschiedene Veranstaltungen statt, um in Möhrendorf offene Angebote zu bieten, zu denen JEDER willkommen ist.

Angefangen hat es 2015 mit Angeboten für die Geflüchteten, um durch gemeinsamen Freizeitaktivitäten eine Partizipation in unsere Gesellschaft anzubieten. Es waren gemeinsame Treffen, Wanderungen, Sportnachmittag und vieles mehr. Zum Teil wurden diese Aktionen gemeinsam mit den Flüchtlingen geplant und durchgeführt.

Der offenen Austausch stand dabei im Vordergrund und zieht sich bis jetzt noch durch die Angebote durch.

Es finden weiterhin verschiedene Angebote im Rahmen des „Café Grenzenlos“ auch in Kooperation mit anderen Vereinen statt.

Unsere 1. gemeinsame Aktion am 19.12.2015 fand unter dem Motto „Backen- interkulturell“ statt. Wir hatten einen schönen Nachmittag mit vielen interessanten Leuten und Gesprächen rund um Rezepte, Zukunftsideen und das alltägliche Leben. Einen kleinen Eindruck bietet das Foto und das dazugehörige syrische Rezept:
IMG_1928Rezept „Coliga“ aus Syrien

Zutaten:

1 kg Mehl
1 Ei
1 Glas Milch (200 ml)
2 Gläser Öl (400 ml) oder 200 ml Öl und 200 g Butter
1/2 Pck Backpulver
1 Pck Vanillezucker
Zucker
1 EL Joghurt

Füllung: Dattelmus, Kokosraspel oder gemahlene Mandeln

Falls ihr uns unterstützen wollt oder neue Ideen umsetzten möchtet, dann meldet euch bei:

Teresa Borek

moehrendorfhilft[at]gmail.com